Zurück zur Startseite
8. Dezember 2019

DIE LINKE. St. Johann: Das Saarbrücker Konzert mit „Kollegah“ sollte ausfallen

Für den kommenden Mittwoch – 11. Dezember 2019 – ist ein Konzert mit der Gruppe „Kollegah“ in der Saarbrücker Garage angekündigt. Der Ortsverband St. Johann der Partei DIE LINKE fordert die Veranstalter auf, dieses Konzert abzusagen. Außerdem wäre es hilfreich, wenn die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt diese Veranstaltung untersagen würde.

Die Band „Kollegah“ ist bekannt durch Liedtexte, die eindeutig frauenfeindliche, rassistische und antisemitische Passagen enthalten. Das hat nichts mit Kunst oder Kultur zu tun. Es ist schlichtweg menschenverachtend. Dass so eine Band ein Bühne im Zentrum der Landeshauptstadt erhält ist beschämend.