DIE LINKE.  Saar 


 

Information des Kreisvorstandes

Auf Grund der aktuellen "Corona-Krise" ist es derzeit nicht möglich, eine Kreismitgliederversammlung durchzuführen. Diese wäre aber notwendig, da die reguläre Amtszeit lt. Satzung am 30. April 2020 abläuft. Danach ist der bisherige Vorstand lediglich geschäftsführend im Amt. Sobald es die öffentliche Lage wieder zulässt, werden wird zu einer Mitgliederversammlung einladen.

 

Neuigkeiten und Meldungen

6. April 2020

Weitere Grenzübergänge für Berufspendler öffnen - Das Gute Verhältnis zu unseren französischen Nachbarn darf nicht verletzt werden

Als „nicht nachvollziehbar“ hat DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband die Zustimmung von Landkreistag und Städte und Gemeindetag zu weitreichenden Grenzschließungen gegenüber den französischen Nachbarn bezeichnet. Fraglich sei... mehr

 
30. März 2020

DIE LINKE im Saarbrücker Stadtrat: Was geschieht wegen der Schließung der Tafel?

Angesichts der Schließung der Saarbrücker Tafel hat die Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat eine Anfrage an Oberbürgermeister Conradt gerichtet. Die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion, Patricia Schumann, erläutert: „Im... mehr

 
26. März 2020

Linksfraktion im Regionalverband fordert Hilfe für arme Menschen in der Corona-Krise - Warengutscheine können eine Sofortmaßnahme sein

„In der jetzigen Situation brauchen wir Akuthilfen für arme Menschen die durch die Corona-Krise hart getroffen sind.“ Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Regionalverband Jürgen Trenz weißt in diesem Zusammenhang auf die... mehr

 
5. März 2020

Stadtratsfraktion Saarbrücken: Wie steht die Saarbrücker CDU zu LINKEN?

Anlässlich der Ereignisse bei der Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen und Bezug nehmend auf den Bundesparteitagsbeschluss der CDU zum Verhältnis zur Partei DIE LINKE, hat die Stadtratsfraktion bereits am 13. Februar eine... mehr

 
2. März 2020

Ortsverband Sulzbach/Quierschied: Aktiv zum Frauenkampftag

Zum Internationalen Frauentag am 8. März erhält die Ehrenvorsitzende des Linken-Gemeindeverbandes Sulzbach-Quierschied, Marlies Krämer, den Frauenpreis 2020 des Landes Rheinland-Pfalz. Die saarländische Frauenrechtlerin hat im... mehr

 
 

Ja zur Standorterweiterung in Gersweiler

Am 4. Dezember besuchte eine Delegation von Abgeordneten die Maschinenbaufirma Woll in Saarbrücken-Gersweiler. Hintergrund waren verschiedene Presseberichte zur Haltung der Linken rund um die Frage, ob das Unternehmen ihr Produktionsgelände auf einer bestehenden Waldfläche erweitern kann.

Ja, sie kann - so das Resumee der Delegation. Neben der langfristigen Sicherung der Arbeitsplätze sind auch alle ökologischen Faktoren ausreichend beachtet wurden.

Am Besichtigungtermin nahmen seitens der LINKEN teil: Rudi Renner (Bezirksrat West), Willi Edelbluth (Stadtrat), Sigurt Gilcher und Jürgen Trenz (Regionalverband) und Thomas Lutze (Bundestag). – mit Willi Edelbluth und Rudi Renner.

 
Quelle: http://www.dielinke-saarbruecken.de/politik/aktuelles/