Zurück zur Startseite

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie die Webseite unseres Kreisverbandes besuchen. Hier tragen wir unsere Meldungen, Dokumente, Termine und Personalien zusammen. Außerdem findet man den Kontakt zu unseren Ortsverbänden und kommunalen Parlamentsfraktionen. Und wem das noch nicht reicht: Auf Facebook sind wir auch zu finden. Einfach "Kreisverband Saarbrücken" im Facebock eingeben.

Glück Auf. Thomas Lutze (Kreisvorsitzender)

Unsere Abgeordneten im Saar-Landtag

Astrid Schramm (Industriekauffrau, Stadträtin in Püttlingen)
Jochen Flackus (parl. Geschäftsführer, Riegelsberg)
Dennis Lander (Mitarbeiter der Rechtsmedizin, Saarbrücken)

Unser Abgeordneter im Bundestag

Infostände zur Adventszeit am 15. Dezember

OV Altenkessel, Ecke Allee-/Gerhardstr., 9-11 Uhr und Rockershausen, Provinzialstr./vor EDEKA-Markt, 11-13 Uhr.

Außerdem finden noch mehrere Weihnachtsfeiern in den Ortsveränden statt (siehe TERMINE)

 

Horst Saar ist als Bürgermeisterkandidat der Heusweiler-Linken nominiert.

Horst Saar, aus Kutzhof, ist am Montag von den Mitgliedern der LINKE. Heusweiler mit absoluter Mehrheit zum Bürgermeister Kandidaten nominiert worden. In seiner Vorstellung überzeugte er die Anwesenden von seinem Engagement als ehemaliges Gemeinderatsmitglied und seinem Einsatz im Ortsrat Kutzhof für DIE LINKE. „Ich habe mein Mandat stets, mit meinen Kolleginnen und Kollegen, für die Belange der Bürgerinnen und Bürger um zum Wohle der Allgemeinheit eingesetzt. Unsere Entscheidungen pro und contra bei der LINKEN waren stets sachorientiert. Damit hat die LINKE in Heusweiler die Kommunalpolitik jenseits aller Parteiinteressen mit geprägt. Als Bürgermeister werde ich mich gemeinsam mit dem zukünftigen Gemeinderat für eine solide Zukunft unserer Heimatgemeinde einsetzen", so Horst Saar.

Als Betriebsrat vertritt der Betriebswirt die Interessen aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei der Arbeiterwohlfahrt. Mehr zu seiner Person wird Horst Saar, bei seiner Vorstellung am 11. Januar 2018 bei dem Neujahrsempfang im Rathausfestsaal Heusweiler geben.

Die stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes Gabriele Ungers erklärte, dass die Kandidatur von Horst Saar die volle Unterstützung des Kreisverbandes hat. Die LINKE. Heusweiler wird am Donnerstag den 20. Dezember 2018 auf dem Marktplatz mit dem Bürgermeisterkandidaten und Thomas Lutze Bundestagsabgeordneten bei den Bürgerinnen und Bürger für ihre Unterstützung im Jahr 2018 bedanken.

 

Solidarität mit Leyla Güven

Seit mehr als 35 Tagen nun befindet sich die kurdische Abgeordnete Leyla Güven in einem unbefristeten Hungerstreik in den türkischen Gefängnissen, um gegen die Totalisolation, die gegenüber dem kurdischen Repräsentanten Herrn Abdullah Öcalan ausgeübt wird, zu protestieren! Wir begrüßen den Widerstand und Protest von Leyla Güven und rufen auf die Solidarität auf die Straßen zu tragen!

 

Stadtrat Saarbrücken: Rot-rot-grüne Anstrengungen vergangener Jahre zahlen sich aus

Die Vorsitzenden der rot-rot-grünen Koalition im Saarbrücker Rathaus, Mirco Bertucci (SPD), Torsten Reif (Bündnis90/Die Grünen) und Claudia Kohde-Kilsch (DIE LINKE), äußern sich zufrieden mit den Haushaltsbeschlüssen für 2019 und der Entwicklung der städtischen Haushaltszahlen der letzten Jahre. Gemeinsam erklären sie:

„Die Landeshauptstadt Saarbrücken ist bei der Haushaltssanierung auf einem guten Weg. Hatten wir 2011 im Haushaltsplan noch ein Defizit von fast 100 Millionen Euro von unseren Vorgängern geerbt, geht der Haushaltsplan für 2019 von einem Minus von rund 8,5 Millionen Euro aus. Das jüngst abgeschlossene Haushaltsjahr 2017 endete sogar mit einem Überschuss von rund 10 Millionen. Wir haben das städtische Defizit konsequent zurückgeführt und dabei die Stadt nicht kaputtgespart. Wir bauen Schulden ab und stabilisieren den städtischen Haushalt, während wir gleichzeitig wichtige Investitionen in die Zukunft tätigen und die Infrastruktur in wesentlichen Bereichen ausbauen.“

In schwierigen wirtschaftlichen Zeiten habe die Landeshauptstadt es nicht nur geschafft, den Status Quo zu halten, sondern es sei vielmehr gelungen, den gewachsenen Erfordernissen der Zeit gerecht zu werden. Saarbrücken sei eine wachsende Stadt mit einer soliden Wirtschaft und einer guten Infrastruktur, so die drei Vorsitzenden der Koalition.

„Wir haben trotz aller Widrigkeiten ein Bildungsprogramm auf die Beine gestellt, wie es noch keines zuvor in Saarbrücken gegeben hat. Mehrere Kindertagesstätten sind in Bau, weitere Baumaßnahmen sind vorgesehen. Auch bei den Grundschulen herrscht angesichts steigender Kinderzahlen ein hoher Investitionsbedarf. Neben Anbauten und zeitweiligen Containerlösungen werden mindestens zwei neue Schulstandorte hinzu kommen, unter anderem die geplante Internationale Schule.

Die in den vergangenen Jahren erfolgreiche städtische Initiative zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit wird weiter ausgebaut. Wir haben den Mittelansatz für Beschäftigungsmaßnahmen auf 567.000 Euro mehr als verdoppelt, um die Fördermittel aus dem neuen Programm Teilhabe und Beschäftigung der Bundesregierung effektiv nutzen zu können.

Die Verkehrsinfrastruktur in Saarbrücken wird sukzessive gemäß des Verkehrsentwicklungsplans der Stadt umweltfreundlich ausgebaut und verbessert, insbesondere, was den ÖPNV, den Rad- und Fußverkehr anbelangt.

Wesentlich für den Erfolg unserer kommunalpolitischen Arbeit ist gutes und motiviertes Personal in der städtischen Verwaltung, den Eigenbetrieben und Gesellschaften. Wir danken den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr für ihren Einsatz“, so Bertucci, Reif und Kohde-Kilsch abschließend.

 

Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Linken in Saarbrücken

Am 5. Dezember fand in der Güdinger Festhalle eine außerordentliche Mitgliederversammlung der Linken im Kreisverband Saarbrücken statt. Auf der Tagesordnung stand neben diversen parteiinternen Wahlen das Thema „Islamismus“.

Hierzu hatte der Kreisvorstand Roland Röder von der AKTION 3. WELT Saar eingeladen. Dieser referierte über das Zustandekommen und die aktuellen Entwicklungen beim Umgang mit dem Islam und der daraus resultierenden Ausprägung des Islamismus. Analog der aktuellen Flugschrift beantwortete er die Fragen „Warum Islamismus Freiheit tötet und Flucht kein Verbrechen ist“, „Falsche Toleranz ist unterlassene Hilfeleistung“, „Dialog mit dem organisierten Islam?“, „Fluchtgrund Islamismus“ „Die AfD ist nicht islamkritisch“ sowie Kriterien für Gespräche mit Islamverbänden. Weiter Informationen hierzu auf der Webseite a3wsaar.de/islamismus.

Die Kreismitgliederversammlung wählte mit Christine Hein und Hans-Kurt Hill zwei weitere Delegierte des Kreisverbandes für den Bundesparteitag. Sie komplettieren damit die sechsköpfige Delegation, denen auch Gabriele Ungers, Katrin Christoffel, Dennis Lander und Dennis Weber angehören. Alle sechs wurden auch zu den Vertretern auf der Europawahlversammlung gewählt, die Ende Februar in Bonn die Bundesliste zur EU-Wahl aufstellt. Des Weiteren wurden die Delegierten des Landesausschusses neu gewählt. Diese Wahl wurde notwendig, da auf einer vorherigen Mitgliederversammlung fälschlicherweise 10 statt 8 Delegierte gewählt wurden.

 
Pressemitteilungen aus dem Kreisverband
14. Dezember 2018

Horst Saar ist als Bürgermeisterkandidat der Linken in Heusweiler nominiert.

Horst Saar aus Kutzhof ist am Montag von den Mitgliedern der LINKE. Heusweiler mit absoluter Mehrheit zum Bürgermeister Kandidaten nominiert worden. In seiner Vorstellung überzeugte er die Anwesenden von seinem Engagement als... mehr

 
13. Dezember 2018

„Sulzer“ - ein Name für den Ringbus? Stadt startet Namenswettbewerb

Die Stadt Sulzbach hat seit einigen Tagen einen Ringbus. Das hat der Stadtrat während einer der letzten Sitzungen mehrheitlich gegen die Stimmen der SPD beschlossen. „Wir begrüßen schon von Anfang an die Einrichtung dieser... mehr

 
12. Dezember 2018

Stadtrat Saarbrücken: Rot-rot-grüne Anstrengungen vergangener Jahre zahlen sich aus

Die Vorsitzenden der rot-rot-grünen Koalition im Saarbrücker Rathaus, Mirco Bertucci (SPD), Torsten Reif (Bündnis90/Die Grünen) und Claudia Kohde-Kilsch (DIE LINKE), äußern sich zufrieden mit den Haushaltsbeschlüssen für 2019 und... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 33

 
Aktuelles aus dem Kreisverband Saarbrücken
12. Dezember 2018

Resolution Kreismitgliederversammung am 28. Oktobber 2018

Am 28.10. fand im Bürgerhaus Burbach die Mitgliederversammlung des Saarbücker Kreisverbandes Die Linke statt. Anlass war die Aufstellung der Kandidaten für die Kommunalwahl im nächsten Jahr. Im Rahmen dieser Veranstaltung legte... mehr

 
11. Oktober 2018

Saarbrücker Zeitung: "Wofür die Linke 2019 Geld ausgeben will"

Regionalverbandsfraktion fordert 100 Wohnungen für Menschen in schwierigen Situationen sowie Behinderten- und Seniorenbeiräte. Von Martin Rolshausen

Manchmal, sagt Manfred Klasen, liege es nicht am nicht vorhandenen Geld, wenn... mehr

 
10. Oktober 2018

Saarbrücker Zeitung: Stunk um Weihnachtsmarkt am Schloss

Schausteller der ersten Stunde kommen sich verschaukelt vor: Sie bekommen keinen Standplatz mehr. Und das ist längst noch nicht alles. Wenn sich Mittwoch früh Roland (65) und Sascha (44) Haddzis mit der städtischen... mehr